Verantwortliche.

Die casa moscia ist eines von zwei zentren für ferien und kurse der vbg.

 
 
verantwortungstraeger_P1055951.jpg
 
 

Die Casa Moscia und auch das Campo Rasa werden von der VBG geführt.

Die VBG ist eine christliche Bewegung von Mittelschülerinnen und Mittelschülern, Studierenden und Berufstätigen. Wir suchen nach tragfähigen Antworten zu existenziellen und gesellschaftlichen Fragen. Dabei beziehen wir uns auf die biblische Offenbarung und auf wissenschaftliche Erkenntnisse, und versuchen beides miteinander in Beziehung zu setzen.

Wir geben Menschen Raum für ihre persönliche Entfaltung und fördern eine eigenständige und lebensbejahende Denk- und Handlungsweise. Wir kommen aus verschiedenen Kirchen und teilen die Überzeugung, dass der christliche Glaube alle Lebensbereiche betrifft. Als Glaubensgrundlage dient uns das Apostolische Glaubensbekenntnis. Für unsere konkrete Lebensgestaltung sind uns verschiedene Formen christlicher Spiritualitätwichtig.

Die VBG ist als Verein organisiert und institutionell unabhängig. Sie ist über die Dachorganisation IFES mit ähnlichen Organisationen in anderen Ländern verbunden. Die VBG finanziert sich grösstenteils durch Spenden.

Mehr Informationen über die finden Sie auf der VBG-Homepage

Leitbild und Statuten der VBG.

Vorstand Verein VBG

  • Martin Hess, Dr. oec., verschiedene VR-Mandate (Präsident)

  • Simone Wyss, Dr. iur. (Vizepräsidentin)

  • Christina Bachmann-Roth, Ökonomin, Unternehmerin

  • Roger Curchod, Ökonom, Schulpräsident

  • Micha Fuss, Sekundarlehrer

  • Paul Kleiner, Dr. theol., Pfarrer

  • Jolanda Stadelmann-Tschopp, Rechtsanwältin

  • Margrit Walti-Jenny, Ärztin

  • Christoph Egeler, Leiter VBG (beisitzend)

Rat der Kurs- und Ferienzentren Casa Moscia & Campo Rasa

  • Christoph Egeler, Leiter VBG (Präsident)

  • Roger Curchod, Ökonom, Schulpräsident

  • Karin Fehr, Architektin

  • Martin Hess, Dr. oec., verschiedene VR-Mandate

  • Max Schmid, Physiker

  • Michel und Rebekka Bieri-Witzig, Zentrumsleitung (beisitzend)

Baukommission Projekt «Moscia2022»

  • Karin Fehr, Architektin (Präsidentin)

  • Michel Bieri-Witzig, Zentrumsleitung Casa Moscia & Campo Rasa

  • Felix Dürr, Bauleiter

  • Max Schmid, Physiker


Zentrumsleitung Casa Moscia & Campo Rasa

  • Michel Bieri-Witzig, Betriebsökonom HWV, Coach und Organisationsentwickler, seit 1998 Hotelier

  • Rebekka Bieri-Witzig, Sozialdiakonin, Betriebsökonomin NPO, Eventmanagerin, seit 1998 Hotelière

Rebekka und Michel Bieri-Witzig führen die beiden Kurs- und Ferienzentren seit 2012.

Rebekka und Michel Bieri-Witzig führen die beiden Kurs- und Ferienzentren seit 2012.